Pflegehinweise

Qualitäts- und Umweltzertifikate

Das Unternehmen Handicare AB in Schweden ist nach ISO 9001, ISO 14001 und ISO 13485 zertifiziert. Handicare AB arbeitet kontinuierlich und aktiv an der Sicherung und Entwicklung des Qualitäts- und Umweltmanagements.

Handicare AB strebt danach, sämtliche textile SystemRoMedic™-Produkte nach dem Oeko-Tex®- Standard zertifizieren zu lassen. Dieser Standard stellt sicher, dass die Produkte schadstoffgeprüft und gesundheitlich unbedenklich sind.

Geprüfte und zugelassene Produkte

Die qualitativ extrem hochwertigen Hilfsmittel von Handicare AB erfüllen die einschlägigen Anforderungen an Hilfsmittel für den Pflegealltag.
Beinahe alle Hilfsmittel im SystemRoMedic™ finden Sie im Hilfsmittelverzeichnis. Sämtliche Hilfsmittel verfügen über die CE-Kennzeichnung und viele davon sind patentiert. Sämtliche Produkte erfüllen die Anforderungen der EU-Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte der Klasse I.

Materialien mit Funktionalität

ULF™ (Ultra Low Friction) ist das geschützte Markenzeichen von Handicare AB für das einzigartige Gleitmaterial für extrem reduzierte Reibung z. B. an Gleitmatten.

Einwegvliesstoff und wischdesinfizierbare Materialien erleichtern die Infektionskontrolle
Im SystemRoMedic™-Sortiment von Handicare finden Sie eine immer größere Auswahl an personenspezifischen Transferhilfen für zeitlich begrenzten Gebrauch. Nach dem Gebrauch, bei Verschmutzung oder wenn die Hilfsmittel nicht mehr benötigt werden, werden diese nicht gewaschen, sondern entsorgt. Dies wirkt der Ausbreitung multiresistenter Bakterien – man spricht auch von Hospitalismus und MRSA – und anderer ansteckender Krankheitserreger entgegen.

Unsere wischdesinfizierbaren Transferhilfen sind aus einem stabilen, sicheren und komfortablen Material mit glatter und angenehmer Oberfläche gefertigt und haben viele praktische Eigenschaften. Die gesamte Oberfläche ist wischdesinfizierbar. Auch wenn wir das Material ”wipeable” (wischdes-infizierbar) nennen, können diese Produkte tatsächlich in Wasser getaucht oder in der Dusche verwendet werden, ohne dabei aufzuweichen.

Schutzbezüge
Die meisten Größen von EasySlide können mit einem austauschbaren Schutzbezug aus leicht zu reinigendem Polyester bezogen werden. Für die meisten Größen von EasySlide und RollerSlide sind auch Einwegschutzbezüge aus recycelbarem Polyethylen (PE-Kunststoff) für noch bessere Hygiene und weniger Aufwand für das Waschen erhältlich.

Wasch- und Reinigungsanweisungen

Waschen, Reinigen und Generalüberholung der Hilfsmittel sind unabdingbar für Hygiene und Sicherheit sowie für die Vermeidung von Infektionsgefahren. Allgemeine Informationen über die Pflege unserer Produkte finden Sie in diesem Infoblatt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Pflegehinweise in der Gebrauchsanweisung und am jeweiligen Produkt. Unsere Produkte werden ständig weiterentwickelt. Daher behalten wir uns das Recht vor, jederzeit und ohne vorhergehende Ankündigung Änderungen am Produkt vorzunehmen.

Textile Produkte
Alle unsere manuellen Hilfsmittel aus Textilgewebe sind bei 60 – 80 °C waschbar und können bei niedrigen Temperaturen im Trommeltrockner getrocknet werden. Eine niedrige Temperatur im Trockner heißt 45 – 50 Grad. Eine längere Lebensdauer wird jedoch erreicht, wenn kein Trockner verwendet wird. Keinen Weichspüler verwenden. Bei Bedarf ein Desinfektionsmittel aus 70%igem Ethylalkohol, 45%igem Isopropanol oder Ähnlichem verwenden.

Unsere Hebegurte aus Textilgewebe sind bei 60 – 85 °C waschbar und können bei niedrigen Temperaturen im Trommeltrockner getrocknet werden.

WendyLett, WendyLean, ReadyLett, TopSheet und IncoSheet sind bei 60 – 90 °C waschbar und trocknergeeignet.

Produkte aus Kunststoff
Wischen Sie die Produktoberfläche mit einem mit warmem Wasser oder einer Seifenlösung befeuchteten Tuch ab. Bei Bedarf ein Desinfektionsmittel aus 70%igem Ethylalkohol, 45% igem Isopropanol oder Ähnlichem verwenden.

Mobile und stationäre Lifter
Wischen Sie den Lifter bei Bedarf mit einem mit warmem Wasser oder alkoholhaltigem Desinfektionsmittel befeuchteten Tuch ab. Entfernen Sie Schmutz und Haare von den Laufrollen. Verwenden Sie keine phenol- oder chlorhaltigen Reinigungsmittel, da diese Aluminium und Kunststoffe angreifen können. Bei Bedarf ein Desinfektionsmittel aus 70%igem Ethylalkohol, 45%igem Isopropanol oder Ähnlichem verwenden.

Care_instructions