In-rail/end point charging

Zwei Lademöglichkeiten

Bei beiden Modellen von RiseBasic und bei sämtlichen Modellen von RiseAtlas, mit Ausnahme der Spezialausführungen High Humidity und der mit SmartPark-Funktion, geschieht die Aufladung des Deckenlifterakkus standardmäßig einfach und komfortabel direkt über die Handbedienung. Optional können diese Deckenliftermotoren mit einer einzigartigen Lademöglichkeit ausgestattet werden: mit einem Fahrwagen für zwei alternative Ladeverfahren, Schienenladung und Endpunktladung.

Mit diesem Zubehör kann der Deckenliftermotor so voreingestellt werden, dass die Aufladung entweder an einer speziellen Ladestation an ausgewählter Stelle des Schienensystems oder kontinuierlich direkt an der Schiene erfolgt. Falls das Schienensystem verändert oder der Deckenlifter an ein anderes Schienensystem mit andersartiger Funktionalität umgesetzt wird, kann die Einstellung des Ladeverfahrens im Handumdrehen geändert werden.

 

Schienenladung/Endpunktladung ist als Zubehör erhältlich für:

 

  • RiseBasic300M, Artikelnummer 50100039
  • RiseBasic440M, Artikelnummer 50100040
  • RiseAtlas450M, Artikelnummer 50100057
  • RiseAtlas450T, Artikelnummer 50100058
  • RiseAtlas625M, Artikelnummer 50100059
  • RiseAtlas625T, Artikelnummer 50100060

 

Model specification
Art. no.70200062
NameIn-rail/end point charging
DescriptionSchienenladung/Endpunktladung, zwei Lademöglichkeiten. Zubehör für alle Modelle von RiseBasic und alle Modelle von RiseAtlas450 und RiseAtlas625 mit Aufladung direkt über die Handbedienung.
Verkaufseinheit1
To the top