TurnSheet, 210 x 150

Für das Drehen schwerer und schmerzempfindlicher Pflegebedürftiger

Pflegebedürftige, die schmerzempfindlich sind oder sehr intensive und regelmäßige Pflege benötigen, sind eine Herausforderung für das Pflegepersonal. Mit der Gleitdecke TurnSheet 210 x 150 ist für Drehbewegungen nur wenig Kraft nötig. Zudem bleibt der Pflegekraft das schwere Heben erspart. Diese Variante von TurnSheet eignet sich für schwere Pflegebedürftige mit stark eingeschränkten Bewegungsfunktionen sowie für Pflegebedürftige, die zu Druckgeschwüren neigen, auf Hilfe bei Positionsänderungen im Bett angewiesen sind und die entsprechend eines Lagerungsplans häufig die Position wechseln müssen.

TurnSheet 210 x 150 wird in Krankenhäusern, Pflegeheimen und in der häuslichen Pflege eingesetzt. Die Gleitdecke verbleibt dauerhaft im Bett, um durch die Unterpolsterung sämtlicher Druckstellen dem Wundliegen effektiv vorzubeugen.

 

TurnSheet besteht aus Mikrofasern und dem einzigartigen Handicare Gleitmaterial ULF (Ultra Low Friction) mit einer dünnen Wattierung aus Polyesterfasern. Die weiche Oberfläche des TurnSheet sorgt für hohen Liegekomfort.

 

TurnSheet dient als Auflage auf einen speziell entwickelten Matratzenbezug, Mattress cover (Art.-Nr. 1593, 1594, 1595 oder 1587), der durch eine glatte Fläche in der Mitte und rutschfeste Partien an den Seiten gekennzeichnet ist. Diese Seitenpartien reduzieren das Risiko für den Pflegebedürftigen, aus dem Bett zu rutschen. Der Matratzenbezug hat auf der Oberseite drei Laschen. Werden diese zur Seite umgelegt, wird eine Antirutschfläche freigelegt. Die Laschen ermöglichen ein leichteres Positionieren des Pflegebedürftigen im Bett. Wenn beispielsweise die Lasche unter der Hüfte zur Seite umgelegt wird, kann der Pflegebedürftige nicht mehr beim Aufrichten zum Sitzen im Bett nach unten Rutschen.

 

  • Die dünne Wattierung erleichtert das Drehen und ermöglicht den Einsatz von TurnSheet auch auf druckentlastenden Matratzen.
  • Das weiche Mikrofasergewebe sorgt für den nötigen Komfort in allen Lagen.
  • Das Gleitmaterial ULF im Mittelteil des Matratzenbezugs erleichtert Positionsänderungen des Pflegebedürftigen.
  • Die rutschfeste Oberfläche an den Seitenrändern des Matratzenbezugs gibt Sicherheit.
  • Der Matratzenbezug hat drei Laschen, die bei Bedarf zur Seite umgelegt werden können. Dies ermöglicht der Pflegekraft die Wahl zwischen einer großen oder kleineren Antirutschfläche bzw. Gleitfläche unter dem Körper des Pflegebedürftigen.
  • Die Klettbänder zur Befestigung des Matratzenbezugs ermöglichen eine Anpassung an verschiedene Matratzentypen und -größen.
  • Zusammengerollt hinter dem Rücken des Pflegebedürftigen kann die Gleitdecke den Pflegebedürftigen in der Seitenlage unterstützen.
  • TurnSheet gibt es auch in einer zweiteiligen Variante. Das untere Teil kann sehr einfach gewechselt werden.

 

   

Application areas
  • Verlagerung in Richtung Kopfende des Bettes
  • Dekubitusprophylaxe
  • Drehen im Bett
Model specification
Art. no.158615881589159015921597
NameTurnSheet, 210 x 150TurnSheet, 210 x 150TurnSheetTurnSheet (1593 + 1592)TurnSheetTurnSheet, 210 x 150
DescriptionMit Schnellverschlüssen, 1588 + 1587, komplett mit Mattress coverMit Schnellverschlüssen, wird mit Mattress cover 1587 kombiniertWird mit Mattress cover 1594 oder 1595 kombiniert, für besonders schwere Pflegebedürftige1592 + 1593, komplett mit Mattress coverWird mit Mattress cover 1593, 1594 oder 1595 kombiniertZweigeteilt, wird mit Mattress cover 1593 kombiniert
Gesamtlänge2000 mm2000 mm2000 mm2100 mm2100 mm2000 mm
Gesamtbreite1500 mm1500 mm2400 mm1500 mm1500 mm1600 mm
Max. zulässige Belastung300 kg300 kg300 kg300 kg300 kg300 kg
Bettbreite90 cm90 cm105,120 cm90 cm90,105,120 cm90 cm
Verkaufseinheit1s111s11
Patent
Documents
To the top