SystemRoMedic™ – Hebegurte mit ungeteilter Beinstütze

Das Funktionsniveau und der Status des Pflegebedürftigen entscheiden über den Bedarf an Unterstützung und über welche Funktionen der Hebegurt bieten muss – und damit auch über die Wahl des Modells.

Hebegurte mit ungeteilter Beinstütze können nach dem Transfer unter dem Pflegebedürftigen verbleiben. Sie eignen sich für unbewegliche, spastische, schmerzempfindliche und/oder demente Pflegebedürftige.

Ein niedriger Rücken bietet weniger Unterstützung und mehr Möglichkeiten zur Aktivierung. Diese Hebegurte eignen sich für Pflegebedürftige mit guter Kopf- und Rumpfstabilität sowie mit ausreichendem Muskeltonus.

Ein schulterhoher Rücken bietet mehr Unterstützung und gewisse Möglichkeiten zur Aktivierung. Diese Hebegurte eignen sich für Pflegebedürftige mit guter Kopfstabilität, wenig Rumpfstabilität und mit gewissem Muskeltonus.

Ein hoher Rücken bietet viel Unterstützung, auch für den Kopf, und eignet sich für Pflegebedürftige ohne Stabilität und Muskeltonus.

FlexibleSling, ungeteilt polyesternetz

FlexibleSling, ungeteilt

Schonend, flexibel und optimal unterstützend.

ClassicHBSling polyesternetz

ClassicHBSling

Schont Pflegebedürftige, die viel Unterstützung brauchen.

ClassicSling polyesternetz

ClassicSling

Schonende Unterstützung für Pflegebedürftige mit guter Kopfstabilität.

BariSling polyester

BariSling

Für extrem Schwergewichtige – 200 kg und mehr.